Der Ablauf...

Ablauf PfandleihvertragEin Pfandleihkredit lohnt sich, wenn man schnell und unbürokratisch Bargeld benötigt.

Dafür erhalten Sie rund 50 - 60 % des aktuellen Wiederverkaufswerts. Die Kosten für Pfand, Versteigerung und Verwertung werden dabei einberechnet. In Ihrem und unserem Interesse werden wir diesen Beitrag möglichst genau kalkulieren. Eine detaillierte Übersicht über Zinsen und Gebühren sowie eine Beispielrechnung haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

 

 

Pfandkredit bei Autos in MünchenWenn Sie die von uns angebotene Geldsumme akzeptieren, wird zwischen Ihnen und Wolhans ein Pfandleihvertrg abgeschlossen. Für den Vertragsabschluss ist es unbedingt erforderlich, dass Sie uns ein gültiges Ausweispapier (Personalausweis bzw. Reisepass) vorlegen, damit wir Ihre Angaben überprüfen können.

 

Im Anschluss daran übergeben Sie uns die Fahrzegpapiere (Kfz-Brief und evtl. den Fahrzeugschein) und erhalten dafür die vereinbarte Geldsumme und einen Pfandschein, der es Ihnen innerhalb einer dreimonatigen Frist ermöglicht, Ihr Pfand auszulösen.

 

Sind Sie nach dem Ablauf diser Frist noch nicht in der Lage, Ihr Pfand auszulösen, können Sie den Vertag um weitere drei Monate verlängern. Dies hat keinerlei Nachteile für Sie, das Sie nur die während der Leihfrist angefallenen Zinsen und Gebühren erstatten und einen neuen Pfandleihvertrag abschließen.

 

Verlängern Sie den Vertrag nicht, müssen wir Ihr Fahrzeug nach einer vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Frist versteigern lassen. Über den Auktionstermin können sie sich in der Lokalpresse informieren. Ist Ihr Fahrzeug versteigert worden, haben Sie das Recht, sich bei uns nach dem Auktionserlös zu erkundigen.  Übersteigt der bei der Auktion erzielte Betrag Ihre Kreditsummer (angefallene Gebühren werden einberechnet), zahlen wir Ihnen den Restbetrag aus.